Fragen & Antworten - Malermeister Matthias Eifler

Bitte auf die Frage klicken, um die Antwort zu sehen.

* Zimmer so weit es geht frei räumen
* Steckdosen und Lichtschalter abbauen
* Eventuell auch schon abdecken / abkleben

Am Besten: Vorbeugen. Stets für eine gute Belüftung der Zimmer sorgen, besonders auch hinter Schränken, Betten usw.

Der erste Schritt: Die Ursache suchen und beseitigen. In einer ständig feuchten (weil nicht gelüfteten) Wohnung z.B. kann man den Schimmel noch so oft weg putzen ? er wird wieder kommen.

Weitere Informationen: (Externe Links ? öffnen sich in einem neuen Fenster): Bayerischer Rundfunk Apotheken Umschau

Ja ? aber nehmen Sie dafür eine Spezialfarbe. Oder Grundierung für Zink + Farbe. Einfach nur eine normale Farbe, ein normaler Lack wird nicht haften. Wir beraten Sie gerne.

Lackfarbe bildet eine geschlossene Farbschicht. Lacke sind im Außen- und Innenbereich einsetzbar. Typische Materialien, auf die Lacke aufgetragen werden: Metall, Holz, Aluminium ?

Dispersionsfarben bewirken dagegen eine offenporige, diffusionsfähige Oberfläche. Sie werden bevorzugt im Innenbereich eingesetzt. Als Untergrund dienen klassischerweise Putz, Vlies, Raufaser, Fassade, Zement ?

Im Sommer ist es ideal, ansonsten tun es auch ein paar trockene Tage in Folge.

Fragen & Antworten - Malermeister Matthias Eifler